litbiss.de

was wir verhindern müssen!

GB Cart Autohof 170419

© 2017 G. Brickart, Cartoon „Autohof“

Wir Elsdorfer dürfen von den gewählten
Vertretern …  

ja, was denn, etwa einen landschaftlich
reizvollen, kulinarisch einmaligen, hippigen
autohof im elsdorfer süden erwarten?

eine gewerbesteuergelddruckmaschine?
einen volldauerjobgenerator erster güte?
einen feinen spielplatz für enkelkinder?

alles nur, weil Kölner nicht zu potte kommen!
alles nur, weil investoren knete machen wollen!
alles nur, weil hiesige von umsatz träumen!

ach nein, es geht ja um die abzocke der
müden lkwfahrer, die uns die güter bringen 

und: wir sind doch schon sooo gestählt
wir haben die staubende grube mit der braunen kohle,
die als nebenprodukt den strom für alle liefert
wir haben die rumpelnde kohlebahn an dorfes rande,
die die zeh-oh-zwei-kraftwerke täglich speist
wir haben den singsang der autobahn im westen,
die die lkwströme einladend sich schlängeln lässt  
wir haben die bundesstraße als gürtel gezogen,
die den durchgangsverkehr in die kurve legt

wir hatten einen uralten wald als filter dazwischen
wir hatten wohnqualität bis in die mitte des dorfes
wir hatten unbeschadete naturschutzgebiete
wir hatten äcker, wald und wiesen wie im süden
wir hatten heimliche attraktion: quasi idylle

wir brauchen diesen autohof,
um das vollends zu zerstören!

Wir Elsdorfer dürfen von den gewählten
Vertretern im Rat und an der Spitze mehr
erwarten als … offensiv gegenüber
Bezirksregierung und Interessengruppen
,
sprich bürgerinitiativen der betroffenen,
einen für unser Elsdorf aberwitzigen
autohof im süden zu vertreten

was wir in zukunft noch
klarmachen müssen!

© 19.04.2017 brmu
zitate aus dem Info-Blatt der SPD Elsdorf vom April 2017

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Freitag, 28. April 2017

Sicherheitscode (Captcha)