litbiss.de

leser

Unterschied zwischen Publikum und Leser. Das Publikum beurteilt den Habitus des Autors, der Leser sein Buch.“ (1)

Merke. Der Leser geht nicht zu Lesungen. Er liest. (Personifizierungen des Autors irritieren ihn eher.)“ (2)

der autor braucht die rezension
der schriftsteller die rezeption
zusammen multiplikation
eines lesers in mutation
zu dem käufer der emission
einer neuen buchproduktion

© 22.07.2014 brmu
(1) und (2) aus Wolfdietrich Schnurre, Der Schattenfotograf, Berlin Verlag 2010, S. 233

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Samstag, 24. Juni 2017

Sicherheitscode (Captcha)